einverstanden
Mit Deinem Einverständnis verwendet diese Website Cookies und externe Dienste. Bitte wähle aus, inwieweit Du damit einverstanden bist. [Mehr Informationen]
Sitzungscookies dauerhafte Cookies
ext. Analyse-Dienste nur jetzt ext. Analyse-Dienste immer
ext. Medien nur jetzt ext. Medien immer
ext. Karten nur jetzt externe Karten immer
Social Media nur jetzt Social Media immer

Südafrika | Rundreise

Ruf der Wildnis

Ruf der Wildnis - ZA

Groundhandlingtraining
Soaringtraining
Thermikflug- und Flugtechniktraining
Streckenflugtraining
ab 1.390,00 €
Termin und Anmeldedaten
Do, 13.01.2022
bis Sa, 29.01.2022 in Südafrika
Anmeldeschluss: Mi, 15.12.2021 um 13:30 Uhr
Ausbuchung: noch Plätze verfügbar
Tourbeschreibung
Anforderungen
Südafrika - Ruf der Wildnis (3)
Unterkunft
Begleitpersonen
Hin- und Rückflug
Leistungen

Reiseservice

  • Buchung des Fluges von deinem Wunschflughafen
  • Buchung der Übernachtung mit Frühstück im DZ (EZ je nach Verfügbarkeit)

Sportliche Betreuung

  • Flugbetreuung durch Fluglehrer
  • Tägliches Wetterbriefing
  • Fluggebietseinweisung
  • Transport zum Startplatz mit Flugschulbus
  • Perfektionierung der Flugtechnik
  • Thermik- und Streckeneinweisung
  • Individuelle Betreuung
  • Funkunterstützung
  • Organisation von einem Alternativprogramm

Nicht inkludierte Leistungen

  • Hin & Rückflug zum/vom Zielflughafen
  • Übernachtung im Hotel / Gästehaus
  • Start- Landegebühren, eventuelle Verbands- Mitgliedschaften usw.
  • Reiserücktritts- / Reiseabbruchversicherung
Wo geht es hin?
Trainer / Guides

Ralph Schlöffel

office@bluesky.at

Geschäftsführer, Fluglehrer & Tour Guide - Tandempilot

Ralph ist seit Juni 2020 der neue Geschäftsführer der Blue Sky Flugschule Hochpustertal GmbH.
Er kennt weltweit die schönsten Gleitschirm Spots wie seine Hosentasche und als erfahrener
Wettkampf- & Streckenpilot weiss er genau, wo es lang geht.

Trainer bei folgendem Termin (Änderungen vorbehalten):

  • 13.01.2022

Local Guide

Trainerin bei folgendem Termin (Änderungen vorbehalten):

  • 13.01.2022
Debug löschen